efh p dresden

umbau | wohnung

Als zusätzlicher Wohnraum in einem DDR-Typenhaus EW 65B, wurde der Dachraum ausgebaut. Über eine Deckenöffnung und eine innenliegende Treppe wurde ein großzügiger Schlafboden gewonnen. Eine gerasterte Innenverkleidung der Dachschräge aus Holzwerkstoffplatten prägt den Innenraum. Dachliegefenster und Einbauten wurden in das Raster integriert.

Für die Neueindeckung des Daches war die Errichtung eines vollständig neuen Dachstuhls erforderlich - im bewohnten Zustand.